Aktuell
  Archiv
Veranstaltungen 2015:
24. Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) vom 20.8. - 23.08.2015 in Heidelberg/Deutschland mit Anschlussprogramm vom 24.08. - 25.08.2015 (Heidelberg – Kloster Neuburg)
Programm Mitgliederversammlung
Anmeldung Mitgliederversammlung (D)
Anmeldung Mitgliederversammlung (EE / LV / LT)


Veranstaltungen 2014:
21. Baltisch-Deutsche Symposion für Pathologie der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e.V. und 3. Symposium der Baltischen Division der IAP in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Baltischen Ärztegesellschaft und ihrer litauischen Sektion vom 28. Mai - 02. Juni 2014 in Kaunas/Litauen


23. Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) vom 21.08. - 24.08.2014 in Pärnu/Estland mit Anschlussprogramm vom 25.08. - 27.08.2014 (Saaremaa - Kurressare - Tallinn)
Programm Mitgliederversammlung
Anmeldung Mitgliederversammlung


Veranstaltungen 2013:

22. Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) vom 23.08. - 25.08.2013 in Köln mit Anschlussprogramm vom 26.08. - 28.08.2013 (Aachen - Braunkohlerevier - Köln)
Programm Mitgliederversammlung
Anmeldung Mitgliederversammlung

20. Baltisch-Deutsche Symposion für Pathologie der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie für Pathologie e.V. und 2. Symposium der Baltischen Division der IAP in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Baltischen Ärztegesellschaft und ihrer estnischen Sektion vom 29. Mai - 02. Juni 2013 in Pärnu/Estland
Programm Pathologentagung
Anmeldung Pathologentagung

Litauenfahrt der Kellerrunde vom 14. - 22. Juni 2013 mit Unterstützung durch die litauische Sektion der DEutsch-Baltischen Ärztegesellschaft e.V.
Einladung und Programm

Veranstaltungen 2012:

Baltisch-Deutsche Symposion für Pathologie der Deutschen und 1. Symposion der Baltischen Division der Internationalen Akademie für Pathologie in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Baltischen Ärztegesellschaft und dem Lettischen Ärzteverein vom 7. - 10. Juni 2012 in Riga/Lettland
Themen:
1. Gynäkopathologie - Prof. Dietmar Schmidt, Mannheim
2. Angewandte Molekulargenetik in der Pathologie: Möglichkeiten, Notwendigkeiten - Prof. Reinhard Büttner, Köln
3. Pathologie der Schilddrüse - Prof. Sigurd F. Lax, AT-Graz

Rahmenprogramm:
Stadtbesichtigung Riga, Orgelkonzert im Rigaer Dom, Ausflug Gauja-Nationalpark, Strandwanderung in Jurmala, Moorwanderung ...
Programm und Teilnahmebedingungen senden wir Ihnen ab 1. Februar 2012 gerne zu, Gäste sind herzlich willkommen.
Anmeldebogen (Stand: 22.05.2012)

21. Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) vom 10.-12.Juni 2012 in Riga/Lettland , Anschlussprogramm vom 13. - 14.6.2012
Wissenschaftliches Programm:
1. Aktuelle Entwicklungen in der gastroenterologischen Diagnostik und Therapie beim Kind - Dr. M. Schmitt, Ludwigsfelde
2. Spezielle gastroenterologische Diagnostik und Therapie beim Säugling - Dr. I. Eglite, Riga
3. Bioptische Befunde der gastroenterologischen Erkrankungen des Kindes - Prof. Dr. R. Kleina, Riga
4. Aktuelle Entwicklungen in der gastroenterologischen Diagnostik und Therapie bei Erwachsenen unter besonderer Berücksichtigung der Infektion mit EHEC - Prof. Dr. Reinhard Burger, Berlin und Prof. Dr. R. Stahl, Hamburg
5. Fortschritte und methodische Veränderungen in der aktuellen gastroenterologischen Diagnostik und Therapie cystischer Bauchspeicheldrüsenveränderungen - Prof. Dr. H.-J. Lübke, Berlin
6. Gastroenterologische Diagnostik und Therapie in der ambulanten Praxis: Möglichkeiten und Grenzen - Dr. H.-J. Toermer, Köln
7. Standardisierung in Diagnostik und Therapie, Leitlinien: Sinn und Unsinn, dargestellt am Beispiel der Herzrhythmusstörungen und ihrer Behandlung - Prof. Dr. B. Lemke - Lüdenscheid

Rahmenprogramm: Stadtbesichtigung Riga, Besuch der Rigaer Oper, Standwanderung in Jurmala, Moorwanderung....

Programm und Teilnahmebedingungen senden wir Ihnen ab 1. Februar 2012 gerne zu, Gäste sind herzlich willkommen.
Anmeldebogen (Stand: 22.05.2012)


Veranstaltungen 2011:

18. Baltisch-Deutsche Symposion für Pathologie

2. - 6. Juni 2011 in Palanga/Litauen
Veranstalter: Deutsche Sektion der Internationalen Akademie für Pathologie zusammen mit der Deutsch-Baltischen Ärztegesellschaft
Themen: Lungenpathologie - Prof. Müller, Münster Knochenmarkspathologie - Prof. Schmidt-Gräff, Freiburg
Mamma-Pathologie - Prof. Kreipe, Hannover

Vom 25. - 28. August 2011:
Die 20. Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) vom 25. - 28. August 2011
findet turnusgemäß wieder in Berlin statt, mit Ausflug nach Leipzig.
Programme und Teilnahmebedingungen senden wir Ihnen ab 1. März 2011 gerne zu, Gäste sind herzlich willkommen.

Veranstaltungen 2010:
2. - 5. September 2010: Die 19. Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) fand turnusgemäß in Vilnius und Trakai/Litauen statt. Hauptthemen:
1. "Möglichkeiten und Grenzen ambulanter und stationärer Schmerztherapie" Frau Dr. Christina West, Charité, Berlin
2. "Stammzellen in der Medizin - Wunschdenken und Realität" Prof. Dr. Toomas Neuman, San Diego/Californien u. Tartu
3. "Stammzelleneinsatz bei der Behandlung von Leukämien und malignen Lymphomen - Erfolge und Mißerfolge" Prof. Dr. Uharek, Berlin
4. "Ethische Aspekte des Einsatzes von Stammzellen in der Medizin" PD Dr. J. Marienhagen, Universität Regensburg
5. "Differente Arzneimittelwirkungen bei Männern und Frauen" Prof. Dr. Walter Thimme, Mitherausgeber des Arzneimittelbriefes
6. "Der Arzt als Obkjekt der Werbung: gewünschte Information, aber wie und wie nicht? Prof. Dr. Wolf-Dieter Ludwig, Helios-Kliniken Berlin-Buch, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der Deutsch Ärzteschaft
7. Podiumsdiskussion mit allen Referenten, Moderation Prof. Dr. Thimme, Berlin, Prof. Dr. Hackenberg, Herne
Rahmenprogramm: Ausflug nach Rumsiskis und Trakai, Konzert des Ciurlionis-Quartett, Vilnius
Anschlussprogramm 5.-8.9.2010 nach Kaunas, Palanga, Memeldelta und Kurische Nehrung, 8.9. Rückfahrt nach Vilnius.

2.- 6.Juni 2010: 17. Baltisch-Deutsches Symposion für Pathologie (zusammen mit der Internationalen Akademie für Pathologie, Deutsche Sektion, Bonn)
Veranstaltungsort: Rakvere, Estland.
Schnittseminare: Prof. Dr. Stephan Störkel/Prof. Dr. Reinhard Golz, Wuppertal "Uropathologie", Prof. Dr. Sigurd Freidwald Lax, "Gynäkopathologie", Prof. Dr. Dr. h.c. Martin-Leo Hansmann, Frankfurt/Main "Neue Entwicklungen in der Lymphknotenpathologie"

Hageneuer Webdesign